Wolfspapa im Schafspelz

"Wolfspapa im Schafspelz" Manga
Werbung*

Herzzerreißendes Liebesdrama mit Yaoi und Boyslove lässt sich bei „Wolfspapa im Schafspelz“ definitiv nicht vermissen. Der Romance Manga von Haiji Kurusu erschien 2020 und fasst 186 Seiten puren Familyspaß.

Story

Tatsumi verguckt sich in Yuto und mag ihn schon auf den ersten Blick. Tatsumi mag einen gewissen Typen von Mann: single, kindlos, unabhängig und süß. Doch schnell erfährt er, dass Yuto einen kleinen Sohn hat und somit alleinerziehender Vater ist. Er lässt sich zunächst darauf ein, da er Yuto und seinen Sohn sehr mag,  schlägt sich die Idee aber schnell aus dem Kopf und versucht einen Rückzieher zu machen. Doch das vergebens, denn er hat die beiden bereits tief in sein Herz geschlossen. Kann solch eine Beziehung lange aufrechterhalten bleiben?

Werbung*

Fazit

„Wolfspapa im Schafspelz“ bietet zwar nur ein kurzes Abenteuer, dafür aber ein intensives. Stets erwischt man sich dabei, dass man mitfiebert, sobald sich Yuto und Tatsumi annähern. Freude kommt einem auf, sobald wir merken, dass das Paar und der Sohn eine glückliche Familie sein können. Auch bewundernswert ist Tatsumi, der sein altes single Leben aufgibt und ein Teil der kleinen Familie werden möchte. Yaoi Fans werden diesen Manga lieben.

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.