The Prince of Tennis

"The Prince of Tennis - Tenisu no Ōjisama" Manga
Werbung*

„The Prince of Tennis“ („Tenisu no Ōjisama“) ist ein Shounen, Coming of Age und Sport Manga. Geschrieben von Takeshi Konomi, ist dieser Klassiker mit insgesamt 42 Bändern zwischen 1999 bis 2008 erschienen. Eine erfolgreiche Anime Verfilmung, die 2001 – 2005 lief, brachte den Zuschauern zusätzlich 178 Episoden voller Tennis und Sportgeist. Zahlreiche Seitenparodien und Neuauflagen wie „The Prince of After School“ oder „New Prince of Tennis“ lassen den Manga bis heute noch aufleben.

Story

Die Story dreht sich um Ryoma Echizen, ein 12-jähriges Tennis Naturtalent, der der Seishun Akademie Mittelschule in Tokio beitritt und rasch ein Mitglied im Tennisteam wird. In zahlreichen Matches zeigt er sein außergewöhnliches Talent und Dominanz über alle ihm bisher gestellten Konkurrenten, und wird schließlich als Stammspieler eingesetzt, nachdem er den langjährigen Spieler Sadaharu Inui vom Platz fegt. Ryomas Ruhm scheint ihm aber bereits jetzt voraus zu eilen, denn Sumire Ryuzaki, der Mannschaftstrainer, erklärt, dass Ryoma bereits mehrere Tennis Turniere in Amerika siegreich bestritten hat und dort als der Prinz des Tennis bekannt ist. Sein Vater sei kein Geringerer als der „Samurai Nanjiro“, eine Legende im Tennissport, der aber aus unerklärlichen Gründen seine Karriere an den Nagel gehängt hatte. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, weshalb Ryoma schon bald darauf sein enormes Potenzial freisetzt und neue Spieltechniken erlernt und sein Können extrem verbessert.

Ryoma hat zwar viele Techniken von seinem Vater abgeschaut, doch unter der Führung von Kunimitsu, dem Mannschaftskapitän, wächst er bereits schnell darüber hinaus. Er und seine Teamkameraden haben den Sieg im Nationalturnier fest im Blick und trainieren hart dafür. Ryoma begegnet dabei vielen Konkurrenten und Freunden und stellt dabei fest, dass die neue Generation der Spieler die Alten abgehängt haben und noch größere Meister im Tennis sind. So mancher betrachtet dies als das Goldene Zeitalter des Tennissports. Wird Ryoma es schaffen den Pokal des Nationalturniers in den Händen zu halten?

Werbung*

Fazit

„The Prince of Tennis“ ist ein sehr spannender Tennis und Sport Manga. Wie bei einem guten Shounen üblich, trifft unser Protagonist auf Freunde und wächst durch zahlreiche Rivalitäten über sich selbst hinaus. Dabei übertrifft Ryoma sogar seinen Vater, der eigentlich ein Tennisprofi ist. Keinesfalls wird dieser japanische Bestseller Comic nur Tennisbegeisterte fesseln, sondern auch totale Neulinge in diesem Genre. Viel mehr überrascht dieser mit seinen abwechslungsreichen Zeichnungen und einer guten Erzählweise. Auch die Tennis Fähigkeiten und Techniken sind spannend anzusehen. Die eigentliche Stärke dieses Sport Manga ist jedoch in seiner Kernbotschaft: „Setz dir ein Ziel in den Kopf und kämpfe dafür. Verdiene dir den Respekt deiner Gegner und übertreffe dich selbst tagtäglich.“

The Prince of Tennis Manga Reihe

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.