Neon Genesis Evangelion

"Neon Genesis Evangelion - Shin Seiki Evangelion" Manga
Werbung*

„Neon Genesis Evangelion“ („Shin Seiki Evangelion“ / „新世紀エヴァンゲリオン“) ist ein erfolgreicher Action-, Apokalypse-, Psychological-, Sci-Fi– und Mecha Manga, der 1994 – 2013 erschien. Geschrieben ist dieser Bestseller Manga von Yoshiyuki Sadamoto und umfasst insgesamt 14 Bänder.

©Top Manga / „Neon Genesis Evangelion“ Manga Cover
©Top Manga / „Neon Genesis Evangelion“ Manga Cover

Story

Shinji Ikari, ein 14-jähriger, wird von seinem Vater Gendo nach Neo-Tokyo beordert, wo er sich im Kampf gegen einen Engel stellt, der die Stadt als sein Angriffsobjekt ausgewählt hat. Glücklicherweise wird Shinjo von Misato Katsuragi im Kampf unterstützt und aus der Angriffszone evakuiert. Da aber übliche Waffen gegen den Engel keinen Schaden verursachen, nutzt Shinji einen Evangelion (EVA), ein gigantisches humanoides Mecha-Wesen, um den Engel endgültig zu vernichten. Sein Vater ist Teil von NERV, einer Gruppierung die für den Betrieb und Aufrechterhaltung von EVAs zuständig ist und somit Verteidigung und Angriffe gegen Engel durchführen. Der Kampf erweist sich zunächst als Niederlage, bis Shinji in seinem EVA-01 Modell seine Mutter wahrnimmt und neue Kräfte aus dieser engen Verbindung schöpft. Einige Zeit später besucht er seine Schule und wird dort von Toji, seinem Mitschüler, angegriffen, weil seine Schwester im letzten Kampfgefecht gegen einen Engel zu Schaden kam.

Der nächste Angriff lässt nicht mehr lange auf sich warten und die Stadt wird der Bedrohung eines weiteren Engel ausgesetzt. Shinji rettet in dieser Auseinandersetzung seine Mitschüler und rennt schließlich weg, weil er sich verspricht niemanden mehr durch seine Taten verletzen zu wollen. Doch er überwindet seinen inneren Konflikt und beschließt doch ein Pilot seines EVAs zu bleiben. Im weiteren Verlauf lernt er Rei Ayanamis und Soryu Asuka Langley kennen, zwei herausragende EVA Pilotinen, die ihm im Kampf gegen weitere Engel beistehen. Schon bald müssen sie ihre Bewegungsabläufe gemeinsam koordinieren um die Steuerung eines EVA kontrollieren zu können. Das nächste Gefecht steht bereits an der Türschwelle und weitere Geheimnisse begleiten Shinji und seine Gefährten auf dem mysteriösen Abenteuer. Die Organisation SEELE, Pläne zur Perfektion der Menschheit und eine außerirdische Ahnen Rasse geben Rätsel auf. Doch was oder wer steckt hinter den Engeln und EVAs tatsächlich?

©Top Manga / "Neon Genesis Evangelion" Manga Einblick
©Top Manga / „Neon Genesis Evangelion“ Manga Einblick
Werbung*

Fazit

Schließlich ist „Neon Genesis Evangelion“ ein wahrer Ritt, den man selbst erleben muss. Denn die Darstellung der Engel und vor allem EVAs sind sehr ansehnlich und fesseln den Leser an den Manga und seine Handlung. Diese überzeugt mit Sci-Fi und psychologischen Elementen, die Fans bei vielen üblichen Action Manga so sehr vermissen. Der emotionale Konflikt von Shinjo wird besonders am Ende des Manga deutlich, als er eine weltbewegende Entscheidung treffen soll, die die ganze Menschheit betrifft. Yoshiyuki Sadamoto hat somit einen Manga geschaffen, welcher noch bei künftigen Generationen Anklang finden wird.

Neon Genesis Evangelion / Box Set

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
0,0 Benotung
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.