Life Tree’s Guardian

"Life Tree's Guardian" Manga
Werbung*

Magische Abenteuer und der mysteriöse Baum des Lebens – das erwartet dich in „Life Tree’s Guardian“. Der Shoujo-, Romance– und Fantasy Manga erschien 2009 durch die deutsche Manga Künstlerin Natalie Wormsbecher. Fünf Bände umfasst der Manga und bietet eine Unterhaltung, die noch lange danach andauert.

©Top Manga / „Life Tree's Guardian“ Manga Cover
©Top Manga / „Life Tree’s Guardian“ Manga Cover

Story

May, ein 15-jähriges Schulmädchen, gerät schon von Anfang an in Schwierigkeiten. Sie stößt mit einer Schlägerbande voller Jugendlicher zusammen und muss die Flucht ergreifen. Sie findet ein Versteckt und bemerkt, dass sie nicht allein ist. Neben ist soeben ein junger Mann in einem Kapuzenumhang erschienen, der einen stark verletzten Wolf am Schopf festhält und diesen gegen die Wand wirft. Kurz darauf verschwindet der Mysteriöse, der Wolf bleibt jedoch zurück. So sanft May nun mal ist, nimmt sie den Wolf in Obhut und eilt zu ihrer Mutter, da diese eine Tierärztin ist. Schon bald wird May klar, dass der Wolf kein übliches Tier ist. Denn er kann sich mit ihr unterhalten und beschreibt den Ort aus dem er gekommen ist, als eine magieerfüllte Welt, die von einem Lebensbaum gehalten wird. Und er dient als Beschützer des Baums, denn dieser ist mit einer besonderen Macht ausgestattet. Das im Baum gefasste Herz, ein Kristall, kann nämlich Wünsche erfüllen. Der Mann, der den Wolf so übel zugerichtet hatte, war Yorik, und ist begierig auf die Macht des Baums. May entschließt sich Wolf zu helfen. Doch das Abenteuer birgt ein großes Risiko…

©Top Manga / „Life Tree's Guardian“ Manga Einblick
©Top Manga / „Life Tree’s Guardian“ Manga Einblick
Werbung*

Fazit

Liebhaber von Shoujo Mangas können hier ohne jeglichen Einwand zugreifen. „Life Tree’s Guardian“ mag zwar am Anfang wie ein Slice of Life Manga starten, in dem keine besonderen Vorkommnisse stattfinden, doch nimmt sprunghaft an Fantasy an. Liebevoll gestaltete Charaktere fallen dabei genauso ins Auge, wie die inhaltlich professionelle Arbeit von Natalie Wormsbecher. Nach bereits dem ersten Teil des Shoujo Mangas, bekommen wir definitiv Lust auf mehr. Und wer nach mehr als nur Shoujo und Fantasy sucht, der kann sich hier auf eine ordentliche Prise Romance und Love einstellen!

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
0,0 rating
0 aus 5 Sternen (aus 0 Bewertungen)
5 Sterne0%
4 Sterne0%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.