Kill la Kill

"Kill la Kill - Kiru Ra Kiru" Manga
Werbung*

„Kill la Kill“ („Kiru Ra Kiru“ /  „キルラキル„) ist ein Seinen-, Comedy-, School– und Action Manga der besonderen Art. Geschrieben von Ryō Akizuki erschien der Manga 2013 bis 2015 mit 3 Ausgaben. Zur gleichen Zeit durften sich Fans auf einen 24 Episoden langen Anime freuen.

Story

Die Honnouji Akademie ist keine gewöhnliche Oberschule. Sie befindet sich in der Bucht von Tokio in Japan und wird von der Präsidentin Satsuki Kiryuin und dem bedrohlichen Schülerrat geleitet. Die Schüler der Hannouji tragen eine besondere Goku Uniform, die aus einem seltenen Material hergestellt sind und dem Träger übernatürliche Skills verleihen. Hier treffen wir auf Ryuko Matoi, eine Austauschschülerin mit einem Langschwert, das dieses besondere Material zerstören kann. Auf der Suche nach dem Killer ihres Vaters, stellt sie sich dem Schülerrat entgegen. Zu Beginn hat sie jedoch keine Chance, da die Schülerrat Kämpfer ihr deutlich überlegen sind.

Sie findet daraufhin eine besondere Matrosenuniform („Senketsu“), die Ryukos Kräfte enorm steigern. Neben zahlreichen Kämpfen und Rivalitäten lernt sie Mako Mankanshoku kennen und befreundet sich mit ihr und ihrer Familie. Ryuko stehen aber nicht nur diese Widersacher bevor – eine Elite Kampfgruppe „Satsuki´s Elite Four“ mit ihrer unschlagbaren Goku Uniform sind ihr bereits auf den Fersen. Wird Ryuko alle Kämpfe überstehen und den Mörder ihres Vaters zur Rechenschaft ziehen? Und welchen Tribut fordert die Matrosenuniform im Austausch zu der grenzenlosen Kraft?

Werbung*

Fazit

So präsentiert sich „Kill la Kill“ als ein Action- und Superpower Manga, den man so bisher nicht gekannt hat. Hier entwickelt unsere Protagonistin und andere Schüler der Akademie besondere Fähigkeiten, nicht wie in vielen anderen Mangas durch hartes Training oder Magie, sondern durch Verkleidung. Aus diesem Grund wird ein starker Akzent auf die Goku Uniformen und deren Träger gesetzt. Das sieht nicht nur spektakulär aus, sondern verleitet fast förmlich dazu die Outfits als Cosplays nachzuahmen. Die Geschichte ist voller Action, weshalb Fans von tiefgründiger Story vielleicht nicht ganz auf ihre Kosten kommen können. Jedoch verspricht „Kill la Kill“ unterhaltsame School- und Comedy Mixtur, die es definitiv wert ist.

Kill la Kill Sammelschuber / Box Set

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
0,0 rating
0 out of 5 stars (based on 0 reviews)
Excellent0%
Very good0%
Average0%
Poor0%
Terrible0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.