Detektiv Conan

"Detektiv Conan - Meitantei Konan" Manga
Werbung*

1994 brachte Gosho Aoyama einen Krimi, Comedy und Mystery Manga raus, der mehr als 97 Bände beinhaltet. Der Manga „Detektiv Conan“ („Meitantei Konan„) löst bei Lesern wahrlich Sherlock Holmes Vibes aus. Denn die Fälle um die es geht, sind wahrlich spannend. Der High-School-Detektiv Shinichi Kudou, der als Retter der japanischen Polizei gefeiert wird, setzt eine Kombination aus Beobachtungsgabe, kritischem Denken und vielseitigem Wissen ein, um Fälle zu lösen, bei denen die Polizei ratlos ist.

Story

Während eines Ausflugs mit seinem Jugendfreund Ran Mouri, wird Shinichi Zeuge einer verdächtigen Transaktion zwischen zwei Männern, die ihn schließlich bei seiner Observation erwischen. Daraufhin ist er gezwungen, ein Gift zu sich zu nehmen, das ihn eigentlich töten sollte. Stattdessen schrumpft sein Körper aber unerwartet auf die Größe eines Grundschülers. Shinichi, der nun als tot gilt, nimmt den Decknamen Conan Edogawa an, um seine Identität zu verbergen und beginnt sein neues Leben als Siebenjähriger. Während dieser Zeit lebt er bei Ran und ihrem Privatdetektiv-Vater. Conan klärt weiterhin Mordfälle auf und arbeitet daraufhin, die Männer, die ihn geschrumpft haben, zu entlarven und schließlich seinen Körper wiederherzustellen.

Werbung*

Fazit

Bei einem Klassiker, wie diesem ist die Nostalgie nicht zu beschreiben. Einen Platz in der Kindheit nimmt Detektiv Conan bei vielen begeisterten Mangalesern ein und dies nicht ohne Grund. Ein Zeichenstil, der sich nach mehr als 20 Jahren noch sehen lassen kann und nachdenkliche Fälle kombinieren diesen Manga zu dem Shounen Liebling, den man lang ersehnt hat. Macht euch also für die spannenden Mordfälle und durchdachte Charaktere bereit!

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
0,0 rating
0 out of 5 stars (based on 0 reviews)
Excellent0%
Very good0%
Average0%
Poor0%
Terrible0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.