Cowboy Bebop

"Cowboy Bebop" Manga
Werbung*

Genetisch modifizierter Welsh Corgi, Weltraum Kopfgeldjäger, Raumschiffe und ein kriminelles Syndikat – das und viel mehr erwartet dich bei „Cowboy Bebop“. Der Science Fiction und Action Manga enthält eine Menge Comedy, Drama und unvergessliche Charaktere. „Cowboy Bebop“ („Kaubōi Bibappu“ / „カウボーイビバップ „) nahm seinen Ursprung in 1998 und folgte bis zum Jahr 2000 mit 3 Bänden. Der Seinen-Adventure erhielt zudem eine Anime Serie und einen Anime Film.

©Top Manga / "Cowboy Bebop" Manga Cover
©Top Manga / „Cowboy Bebop“ Manga Cover

Story

Wir schreiben das Jahr 2071. Die Menschheit beherrscht das Sonnensystem bereits zum größten Teil und schlägt Siedlungen auf den umliegenden Planeten und Monden auf. Und da wo es viele Chancen und was zu holen gibt, machen sich die Kriminellen breit und sind eine steigende Plage. Die Inter Solarsystem Polizei (ISSP) beauftragt daher registrierte Kopfgeldjäger („Cowboys“) die Übeltäter zu jagen und gegen eine Summe lebendig zurück zu transportieren. Die Protagonisten sind eine kleine Mannschaft, die auf dem Raumschiff „Bebop“ leben und mit dieser in die Jagd ziehen. Dazu gehören Spike Spiegel, ein ausgestoßener und früherer Auftragsmörder des Red Dragon Syndikats und Jet Black, einst ein ISSP Kompanieführer. Im Verlaufe der Geschichte kommen Faye Valentine, Diebin mit vergessenen Erinnerungen, Edward Wong, eine Profi – Hackerin, und Ein, ein genetisch modifizierter Welsh Corgi, mit einem humanoidgleichen Denkvermögen.

Die Handlung fokussiert sich schließlich auf Spike und der letalen Auseinandersetzung mit Vicious, einem Kriminellen des Red Dragon Syndikats. Einst waren sie enge Verbündete, aber als Spike eine Beziehung mit Julia, der Geliebten von Vicious, anfängt, gibt es bereits kein Zurück mehr. Vicious, der nun das Syndikat unter seiner Macht hat, schickt Assassinen hinter den beiden Geflüchteten. Doch das Drama nimmt bereits hier ihren Anlaufpunkt. Der Kampf zwischen Spike und Vicious ist unausweichlich…

©Top Manga / "Cowboy Bebop" Manga Einblick
©Top Manga / „Cowboy Bebop“ Manga Einblick
Werbung*

Fazit

„Cowboy Bebop“ verspricht eine Menge Action, ausgewogene und interessante Charaktere, und ein Haufen Comedy. Im Grunde alles was ein erfolgreicher Manga benötigt. Das Ende hat uns als Leser total mitgenommen, denn das ganze Drama spielt sich nicht nur um Spike, sondern auch um seine Crew. Jeder Charakter ist tiefgründig und hat seine eigene dramatische Vorgeschichte. Der Zeichenstil ist in guter Balance gestaltet, so werden nicht nur die Charaktere hervorragend und detailliert dargestellt, sondern auch ab und an die Hintergründe, Städte, Raumschiffe usw.. Hier hat man definitiv keine Arbeit gescheut, denn jedes noch so kleine Detail ist einzigartig herausgearbeitet. Toller Zeichnungsstil, eine mitreißende Story, Raumschiffaction und unterhaltsame Comedy – mehr geht nicht!

Cowboy Bebop Sammelschuber / Box Set

Noch keine Bewertung gefunden. Sei die/der Erste!

0
0,0 rating
0 out of 5 stars (based on 0 reviews)
Excellent0%
Very good0%
Average0%
Poor0%
Terrible0%

Gib deine Manga Bewertung ab

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.